Startseite
    Leben - sterben
    grau
    schwarz
    weiß
  Über...
  Archiv
  Herz
  Weltenwanderer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Meine CDs/LPs
   Meine DVDs
   pw alles
   
   Mein devianart
   Zwingerseite
   Wolfshort


Beginn des Endes

Ein Punkt nur ist es, kaum ein Schmerz,
Nur ein Gefühl, empfunden eben;
Und dennoch spricht es stets darein,
Und dennoch stört es dich zu leben.

Wenn du es andern klagen willst,
So kannst du's nicht in Worte fassen.
Du sagst dir selber: »Es ist nichts!«
Und dennoch will es dich nicht lassen.

So seltsam fremd wird dir die Welt,
Und leis verläßt dich alles Hoffen,
Bist du es endlich, endlich weißt,
Daß dich des Todes Pfeil getroffen.


Theodor Storm

.



http://myblog.de/frostklinge

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
tag ohne ergebnisse....

weider so ein typischer sonntag nach einem freitag und samstag an denen man sich hemmungslos besoffen hat... und bis 5 uhr morgens wach war...

bin den ganzen tag nur rumgesessen und im internet rumgegammelt bzw. hab gelesen und bm geh?rt...

tja dann wird man halt leicht depresiv...

aber das is ja im moment nicht seltsam...
montag geh ich halt dann wieder zur arbeit...
schei?e auch und der ganze schei?dreck geht wieder von vorne los...


also was haben wir diese woche zu ?berleben?

.. geschenke f?r schei? weihnachten besorgen
.. dienstag therapie
.. dienstag gespr?ch mit meinem klinik therapeuten zwecks stand . der dinge und klinik besuch n?chstes jahr...


keinen plan was sonst noch alles ... hab irgendwie viel verpeilt..

ach schei? drauf ...

fuck
18.12.05 21:00


Werbung


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung